Gäste 2012/ Hillmer, Rüdiger

Kurzvita:

Dr. Rüdiger Hillmer arbeitet seit 1995 freiberuflich als Dramaturg und Lektor z.T. langjährig für zahlreiche Auftraggeber. Er berät Autoren, Produzenten und Redakteure bei der Drehbuchentwicklung für Kino und Fernsehen. Für die Master School Drehbuch leitet er als Dozent insbes. die Online-Kurse. Seit 2011 ist er Mentor der Gruppe Spielfilm der »Akademie für Kindermedien«. Daneben übersetzte und bearbeitete er u.a. die deutsche Ausgabe von: Phil Parker, »Die kreative Matrix« (2005). Er übersetzt Drehbücher und Synchronbücher aus dem Französischen. Ab 2011 ist er Mitglied der Jury zum »Deutschen Drehbuchpreis« (BKM). Rüdiger Hillmer ist Gründungsmitglied des Verbands für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. (VeDRA) und seit 2007 dessen Vorstandsvorsitzender.

Die wunderbare Welt des Kinderfilms - Perspektiven des Kinderfilms in Deutschland
Saal 1, 16:00 - 17:15 Uhr

 

Die Nominierung des Kinderfilms "Wintertochter" zum Deutschen Filmpreis 2012 hat jüngst wieder deutlich gemacht, dass es den unabhängigen, eigenständigen Kinderfilm auch in Deutschland (noch) gibt. Aber er scheint es gerade in der Kinoauswertung schwer zu haben, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Wie kann es gelingen, wieder mehr Vielfalt in die Produktion deutscher Kinderfilme zu bringen?

PANEL-DISKUSSION

 

Moderation: Dr. Rüdiger Hillmer (Dramaturg, VeDRA)
Gäste: Margret Albers (Förderverein dt. Kinderfilm/ Kinderfilm-Festival Goldener Spatz)
  Nicole Kellerhals (Dramaturgin, VeDRA)