Gäste 2012/ Brand, Elke

Kurzvita:

Elke Brand studierte Germanistik und Romanistik (mit Schwerpunkt Theater) und war 1992-96 als Filmdramaturgin und Producer-Assistentin in Filmproduktionsfirmen tätig. Seit 1997 arbeitet sie als freie Filmdramaturgin in Hamburg; seit 1999 ist sie Mitgeschäftsführerin der scripts for sale Medienagentur GmbH. Dort ist sie verantwortlich für den Geschäftsbereich Drehbuch und Stoffentwicklung, sowie für die Vermittlung von Filmrechten an Romanen. Sie ist Mitglied bei VeDRA (Verband für Film- und Fernsehdramaturgie).

Das dramaturgische Quartett
Saal 1, 17:45 - 19:00 Uhr

 

Ein Drehbuch - vier Sichtweisen - vier Stoffentwickler: Fachleute diskutieren lustvoll und mit dramaturgisch geschultem Blick das Drehbuch des neuen Dietrich Brüggemann-Films "3 Zimmer/Küche/Bad" (Drehbuch: Anna und Dietrich Brüggemann). Grundlage der Diskussion ist allein die Qualität des Originaldrehbuchs. Es darf nach Herzenslust polemisiert und gestritten, verrissen und verteidigt, bewundert und interpretiert werden.

PANEL-DISKUSSION

 

Moderation: Kyra Scheurer (Dramaturgin, VeDRA)
Gäste: Katrin Merkel (Dramaturgin, VeDRA)
  Nicole Kellerhals (Dramaturgin, VeDRA)
  Elke Brand (Agentin, scripts for sale, VeDRA)
  Jan Henrik Stahlberg (Autor, Filmemacher, Schauspieler)