Gäste 2011 / Derfler, Kristin

Kurzvita:

Kristin Derfler studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg. Darauf folgten zahlreiche Theater- und Schauspielengagements. 1997 Gründung von S.R.A.L. (Schauspiel- Regie- Autoren- Labor) an der dffb. Teilnahme an diversen Drehbuchseminaren, u.a. an der dffb, in Köln bei Mark W. Travis und am einjährigen Stoffentwicklungsprogramm der Masterschool Berlin „Step by Step“. Kristin Derfler ist seit 2001 als Autorin tätig, als Regisseurin für Dokumentarfilm seit 2010. ES IST NICHT VORBEI wurde auf dem Filmfest Baden-Baden 2011 als Bester Film nominiert.

(Foto: Heike Steinweg)

ES IST NICHT VORBEI - Fiktionalisierung von Geschichte im Fernsehen
Saal 1, 10:30 - 11:45 Uhr

Wie viel fiktionale Bearbeitung verträgt eine wahre Geschichte? Wie bringt man einen Stoff über ein DDR-Frauengefängnis im ARD-Hauptabend unter? Diese und andere Fragen sollen im Gespräch mit der Autorin beantwortet und mit Filmausschnitten illustriert werden.

CASE-STUDY
 

Moderation:
Angela Heuser (Dramaturgin, VeDRA)

Gäste:
Kristin Derfler (Buch)