Gäste 2010 / Mika Kallwass

Kurzvita:

Mika Kallwass ist freie Autorin und Dramaturgin. Sie studierte Drehbuchschreiben und Regie in Großbritannien und an der Columbia University in New York. Sie hat die Serie „Stromberg“ von Anfang an dramaturgisch begleitet, sowie Serien wie „Dr. Psycho“ und „Der kleine Mann“.

Ambivalente Hauptfiguren in der Fernsehserie
Kepler-Saal, 15.45 - 17.00 Uhr

Warum lieben wir den "schlimmsten Chef der Welt"? Wodurch entsteht Empathie mit einem Serienkiller? Anhand von Beispielen wie "Stromberg" und der US-Serie "Dexter" untersuchen wir die dramaturgischen Geheimnisse ambivalenter Hauptfiguren in erfolgreichen Serien.

PODIUMSGESPRÄCH

Moderation: Volker Kellner, Producer, Ophirfilm (VeDRA) und Dr. Rüdiger Hillmer, Dramaturg, Scriptbureau (VeDRA)
Dr. Sascha Seiler, Kulturwissenschaftler und Filmjournalist
Mika Kallwass, Dramaturgin "Stromberg"