Gäste 2010 / Dorothea Neukirchen

Kurzvita:

Dorothea Neukirchen kennt das Filmmetier aus verschiedenen Perspektiven. Von Hause aus Schauspielerin, hat sie Kinofilme Dokumentarfilme, Fernsehspiele und -serien geschrieben und inszeniert.
Sie ist Mitglied der Deutschen Filmakademie, leitet seit den neunziger Jahren Filmseminare und ist Autorin des Buches VOR DER KAMERA.

Intuitive Techniken der Charakterfindung
Kepler-Saal, 10.30 - 11.45 Uhr

Häufig gehen Autoren stark "plot-driven" vor und kennen ihre Figuren innerlich zu wenig. Der Miniworkshop stellt intuitive Techniken vor, mit denen man den eigenen Charakteren näherkommen kann.

INTERAKTIVES SEMINAR

Leitung: Dorothea Neukirchen, Autorin/Coach (VeDRA)

 

Vom Dokumentar- zum Kinofilm
Kepler-Saal, 14.15 - 15.30 Uhr

Der preisgekrönte Dokumentarfilm "Die Hochstapler" von Alexander Adolph war die Basis für seinen Kinofilm "So glücklich war ich noch nie". Dorothea Neukirchen analysiert anhand von Ausschnitten aus beiden Filmen die unterschiedlichen dramaturgischen Bedingungen.

FILMANALYSE

Moderation: Dorothea Neukirchen, Autorin von Spiel- u. Dokumentarfilmen (Mitglied der Deutschen Filmakademie)