Gäste 2010 / Dirk Martens

Kurzvita:

Dirk Martens studierte Politische Wissenschaften und Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin und arbeitete anschließend in den Instituten Ipsos Deutschland (damals GFM-Getas), Forsa und Trend Research. 2000 gründete er das Markt- und Medienforschungsinstitut House of Research GmbH. Die Firmenkompetenzen umfassen wissenschaftliche Medienforschung, Hörfunk- und Fernsehprogrammforschung sowie Marketing- und Werbeforschung.

Realtime-Cinema-Responsetest am Beispiel eines Kurzfilms
Kepler-Saal, 17.15 - 18.30 Uhr

Jede dramaturgische Arbeit hilft, Wirkungen zu gestalten. Doch wie wirkt ein Film auf das Publikum? Wie reagieren Menschen unmittelbar auf die Vorführung? Das wollen wir mit Hilfe von freiwilligen Zuschauern, die mit sogenannten Realtime-Response-Geräten der Berliner Firma House of Research ausgestattet werden, herausfinden. Die Ergebnisse werden sofort im Anschluss an die Vorführung des Kurzfilms GISBERTA von Lisa Violetta Gaß präsentiert und diskutiert.

INTERAKTIVE VERANSTALTUNG MIT PUBLIKUMSBETEILIGUNG

Moderation: Katja Frick, Dramaturgin (VeDRA), Norbert Maass, International Script and Sales Company (VeDRA)
Dirk Martens (House of Research GmbH)
Lisa Violetta Gaß
(Regisseurin)
Matthias vom Schemm (Autor)